Ende des ersten Monats

27.8.-31.8. Ok, also diese Woche ist wirklich nicht so viel spannendes passiert, Sonntag sind wir vor langer Weile ein wenig verrückt geworden, wir haben dann abends unser eigenes Kino gemacht und uns mit den Sesseln und der Couch hintereinander auf die Terasse gesetzt und Kaya Yanar „Made in Germany“geschaut! Das war super bequem, aber ohne Nachos mit Käsedip ist es nur halb so cool! Dienstag waren wir bei Ark das ist auch ein Tierheim in der Nähe von Joburg und die Hunde waren allle soooo super süß und verspielt, die Leute dort waren auch super cool und anders als in den meisten anderen Tierheimen, interessieren die sich auch für unsere Arbet und freuen sich, wenn wir hinfahren. Ich bin Dienstag übrigens das erste Mal im Linksverkehr Auto gefahren und es war gar nicht so komisch, wie ich es anfangs erwartet habe, nur einmal beim links abbiegen musste Stefanie sagen, dass ich nicht an meiner Seite vorbeifahren soll. Sonst lief alles super! Montag und Mittwoch war nur Office Day. Aber Mittwoch durfte ich alle adoptierten Hunde in die Happy Tails Kategorie vershieben. Der geilste Job!! ich habe so viele Hunde gehabt, die ich entweder schon im Shelter gesehen habe oder von denen ich Bilder editiert und Beschreibungen gemacht habe oder sie nur hochgeladen habe. 50 Hunde die letzte Woche, was mit den Katzen war weiß ich nicht, dass hat Cathrin gemacht. Gestern (DO) waren wir dann wieder bei FORA! Im ersten Kennel in dem wir waren, war eine Hündin, die total ängstlich war und ich sollte erstmal mit ein bisschen Polony (Fleischwurst oder sowas in der Art) bei ihr sitzen bleiben und versuchen sie damit zu locken, nach 30min. Hat es dann auch endlich geklappt und sie hat sich sogar streicheln lassen und ich konnte sie an der Leine mit raus nehmen.... ein paar Zwinger später hatte ich dann nicht so viel Glück. Da waren 2 Hunde drinnen und die eine war total aufgeregt und hat sich gefreut und die andere stand weiter hinten und ich dachte, dass sie wohl Angst hat. Also bin ich ganz langsam darein bzw ich habe versucht darein zu kommen und dann kam die zweite auf mich zu gesprintet und hat versucht mich zu beissen, bzw zu tackern oder was auch immer. Ich bin gleich wieder rückwärts rausgesprungen und habe dann festgestellt, dass sie mich wirklich am Oberschenkel erwischt hat. Keine Sorge ich habe nur 2 stiche von ihrem Unterkiefer und mit den Zähnen am Oberkiefer hat sie mir einfach mal zwei fette Kratzer gemacht. Stefanie hat gleich dem Besitzer Bescheid gesagt und der Hund kam in einen Bereich in dem keiner einfach Zutritt hat. Denn FORA arbeitet normalerweise mit Schulklassen zusammen, die ein paar Stunden im Monat dort die Tiere bespaßen und mit ihnen spazieren gehen. Sie sind aber pro life, also wird mit dem Hund jetzt erstmal wieder trainiert. Nach dem „Biss“ bin ich gleich mit Stefanie in deren Versorgungszimmer gegangen und habe es desinfizieren lassen. Danach gings dann auch wieder in die Zwinger und alle anderen Hunde waren auch alle wieder super süß. Ich hatte beim ersten Kennel danach zwar doch ein wenig respekt, aber ich dachte, wenn ich es nicht gleich wieder versuche habe ich zu viel schiss. Heute war wieder der berühmt berüchtigte Cleaning Day. Katharina aus München kam auch heute und als Stefanie und sie durch den elektrischen Zaun wollten, sind die Hunde abgehauen, weil sie nen Hasen oder so gesehen haben. Ne Stunde später kamen dann fast alle wieder nur Loony und die dicke Sady nicht, dann nach noch einer Stunde sind wir zu fünft los und haben sie gesucht, es ist soo heiß heute. Auf dem Rückweg haben wir sie dann gefunden, Sady ist gleich wieder weggelaufen und ich habe Loony dann auf den Arm genommen, weil wir Tröten natürlich keine Leinen und Halsbänder mitgenommen haben. JA sonst liegen wir heute erstmal weiter in der Sonne rum und abends geht’s wieer laufen, da ich wohl am 23.9. beim 10km Lauf in Kapstadt mitlaufen werde!! Ich hoffe, da gibt’s wieder ein Goody Bag und ne Medaille oder halt wieder ein T-Shirt in L Also ihr lieben, mir geht’s immer noch sehr gut und ich hoffe euch auch!! Achso und wenn ihr mich wieder seht, nein ich habe mich hier nicht geritzt, das sind alles Kratzer von den Hunden :P Lieben Gruß und fühlt euch wie immer alle gedrückt!!! Fanny

31.8.12 15:36

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung